4/01/2017

The Glow Bowl. | vegan + healthy

“All that we are is a result of our thoughts.The mind is everything. 
What we think, we become.”
– Guatama Buddha


The Glow Bowl. Nach sage und schreibe 4 Wochen habe ich es endlich mal wieder geschafft, ein Stückchen stressfreie Normalität in meinen Alltag zu bringen. Die vergangenen Wochen bestanden gefühlt nur aus Klausuren, Präsentationen und zu erledigenden Aufgaben. Stress war da natürlich ein treuer Begleiter. Während ich also panisch von einer Klausur in die nächste hetze, vergesse ich immer viel zu gerne mir trotz alldem auch Zeit für mich selbst zunehme. Und genau das solltest du auch tun: Kümmere dich um dich selbst, mach Yoga, hör Musik oder lies einfach ein gutes Buch. Stress ist nur ein Gefühl, dass du mit deinen eigenen Gedanken kreierst. 


The Glow Bowl.
note: Overnight Oats is literally one of my favorite breakfast of all time: Easy to make and tastes so gooddd. So just try this lovely vegan Glow Bowl!


INGREDIENTS

1 large banana
1 Apple
1/4 cup plant-based milk (or coconut water, water etc.)
1 medjool date, pitted (or agave/maple sirup)
1 cup rolled  oats 
1 tsp hemp seeds
1 tsp chia seeds
goji berries, puffed amaranth, frozen berries and almonds for serving


METHOD

Cook your oats together with plant-based milk, chia and hemp seeds, one date and vanilla/cinnamon in a pan. Add more oat milk if needed. Pour your oatmeal into your breakfast bowl, add the apple, banana and your favorite toppings for serving and enjoy! 



Level of difficulty: 

*This recipe is vegan and lactose free.*






Kommentare:

  1. Das sieht richtig lecker aus!

    Neri

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne es zu gut, dass man von Klausur zu Klausur, von Termin zu Termin hetzt und sich selber ein wenig darin verliert.
    Die Bowl sieht richtig lecker aus!

    Liebe Grüße, Marie Celine | http://marieceliine.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht richtig lecker aus!
    Das mit den Klausuren kenne ich auch zu gut. Ich habe die letzten Wochen nur gelernt und mir keine Zeit für mich genommen, aber zum Glück ist es nun vorbei.

    Liebe Grüße,
    Lisanne von http://xxthesweetsideoflife.blogspot.de/2017/04/monatsruckblick-februar-marz.html

    AntwortenLöschen
  4. jetzt weiß ich gar nicht ob mein Kommentar durch gegangen ist.
    also noch einmal!
    Danke für das tolle Rezept, ich muss definitiv auf meine Ernährung achten.
    Und da dass so lecker aussieht,
    werde ich das mal probieren MÜSSEN :D

    alles Liebe deine Amely Rose

    AntwortenLöschen
  5. Omg, das sieht so lecker aus!! Du bist eine echte Inspiration, wenn es um Essen geht <3

    Liebe Grüße,
    Nena

    http://www.nenangyn.com

    AntwortenLöschen
  6. Schön das dein Stress endlich weniger geworden ist. Ich fühle echt mit dir, ich habe im Moment einfach zu viel Stress. Die glow bowl sieht einfach super lecker aus und ich muss sie unbedingt mal ausprobieren ^^!

    Liebe Grüße,
    Anna
    https://alien-panda.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Richtig tolles Rezept!!
    Das mit dem Schulstress kenne ich nur zu gut.
    Schon in der kommenden Woche heißt es dann bei mir wieder:'Tschüss Freizeit, hallo Schule'...
    Die Ferien habe ich mir dann aber nach dieser Woche wirklich verdient.
    Liebe Grüße,

    https://mnehac.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Ich versuche auch immer mir Zeit für mich zu nehmen, besonders wenn ich mehr als nur im Stress bin.
    Es sieht einfach nur super lecker, muss ich unbedingt mal nachmachen!
    Hab noch einen schönen Sonntag :)

    Alles Liebe, Anne
    www.basiccouture.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Ich hoffe, du hast bald ein wenig Erholungszeit, liebe Julia!
    <3 Anaïs von http://wonderful-ne-books.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
  10. Ohh das sieht echt sehr lecker aus! Ich hoffe die 4 Wochen gehen schnell um und du kannst dich dann gut erholen!

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht super lecker aus! ich hoffe du hast bald wieder mehr Zeit für dich!
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  12. Es freut mich für dich, dass dei stress weniger geworden ist. Und du hast recht, es ist so wichtig, Zeit für sich selbst zu finden.
    Die Bowl sieht übrigens super lecker aus!
    Lg. Anna :-)


    https://wwwannablogde.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. Ein unglaublich ansprechender Post. Ich finde du hast ein unglaubliches Designtalent(:! Auch das Zitat am Anfang ist wunderbar!
    Ganz liebe Grüße Anne
    http://trustyourgut1.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  14. Oh, ich kann deinen Stress sehr gut nachvollziehen - meine Klausurenphase hat gerade erst begonnen und ich komme schon beim Gedanken allein ein bisschen ins Schwitzen:D

    Die Bowl sieht sehr lecker aus! Ich liebe Overnight Oats (bzw. Haferbrei im Allgemeinen) sehr und werde es bestimmt mal ausprobieren:)

    Liebst, Seline
    SEL'S CLOSET


    AntwortenLöschen
  15. Glaube mir, ich fühle mit dir.. Die letzten Wochen waren auch für mich total stressig und voll, zum Glück habe ich gerade mein Praktikum und in ein paar Tagen Ferien :)
    Das Rezept sieht echt total lecker aus, ich glaube das probiere ich gleich heute Abend aus, um es morgen zum Frühstück zu essen!

    Liebe Grüße, Josi
    von josislittledreams.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  16. Girl, your blog is GOAL! I'm in love! I follow you, follow me back? ♥
    https://forgirlsonly-ofg.blogspot.rs/

    AntwortenLöschen
  17. sieht sehr lecker aus!

    Und das mit der Zeit für sich nehmen, stimmt. Leider tue ich das auch oft zu selten und grübel über alles nach, sodass ich mir selbst viel mehr Stress mache.

    lg Alex

    AntwortenLöschen
  18. Overnight Oats gab es bei mir heute auch. Schneide mir da gerade immer Banane rein und würze es mit Zimt. Soo lecker.

    Dann hoffe ich, dass dir Klausuren gut gelaufen sind? Ich kenne das aber, dass ich im Stress vergesse mir Zeit für mich selbst zu nehmen, aber das ist echt verdammt wichtig, um den Kopf auch mal wieder frei zu bekommen.

    Dankeschön für das liebe Kompliment. Die Serie schaue ich auch gerne. Bin ja eh ein Shonda Rhimes Fan.

    AntwortenLöschen
  19. Mhhmm.. die GlowBowl sieht super lecker und gesund aus :)
    Ja, man sollte echt nie vergessen sich wenigstens ein paar Minuten für sich zu reservieren. Schon allein damit man nicht irgendwann noch verrückt wird.
    Ich hoffe deine Klausuren liefen gut?

    Liebe Grüße
    Thao
    http://www.lootieloosplasticworld.de

    AntwortenLöschen
  20. Oh, wie lecker! Da hätte ich sofort Lust drauf! :)


    Liebste Grüße <3

    Sophicially

    AntwortenLöschen
  21. Da sieht aber lecker aus! Die Klausurenphase habe ich nach den Osterferien auch noch vor mir :/

    Liebe Grüße,
    Rica von Ivory Beauty

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Julia <3 Mal wieder ein tolles Rezept und mega geile Bilder! Ich wünsche dir, dass du die nächste Zeit alles, was dich nervt und stresst, hinter dich bringen kannst und dein Leben wieder genießen kannst :D <3 Irgendwann ist auch die schlimmste Klausurphase mal vorbei ^^ Übrigens wollte ich noch sagen, dass dein Blog eig. einer der ersten waren, die mir für di Blogvorstellung von mir eingefallen waren, du weißt ich liebe deinen Blog :) Allerdings wollte ich mich der Kürze wegen echt auf die konzentrieren, die gerade auch aktiv sind. Soll jetzt keine Rechtfertigung oder so sein aber das wollte ich noch loswerden, weil ich noch wollte, dass du denkst, ich hätte dich vergessen oder so. Machs gut :**

    AntwortenLöschen
  23. Allein schon weil ich Veganerin bin, muss ich das unbedingt ausprobieren! Und super lecker sieht es dazu auch noch aus.
    Liebst, Lea.

    AntwortenLöschen
  24. jedes mal wenn ich bei dir vorbei schaue, bin ich aufs neue begeistert wie wunderschön dein Blog aussieht!...von der Bowl ganz zu schweigen ;)

    liebe Grüße von http://rndmmemories.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  25. Mhh das sieht wirklich super lecker aus und natürlich gesund! Ich werde mir gleich auch etwas leckeres zaubern :)

    AntwortenLöschen
  26. Ohh wie lecker und gesund! Das Rezept muss ich mir gleich mal abspeichern - werde ich mit Sicherheit bald mal nachmachen. :-)

    Liebe Grüße
    Clara

    AntwortenLöschen
  27. Das sieht echt super lecker aus! Würde es am liebsten gleich ausprobieren. Tolle Fotos.

    Alles Liebe,
    Sarah ♥

    von rosegolden *klick*

    AntwortenLöschen
  28. wow, das sieht wirklich seehr lecker und gesund aus. tolles rezept! :)

    Sandy www.golden-shimmer.de

    AntwortenLöschen
  29. Das sieht wirklich unheimlich lecker aus, muss ich auch mal ausprobieren!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  30. Ohhh sieht das lecker aus :D Ich muss solche Bowls unbedingt mal nachmachen, bewundere sie bis jetzt immer nur.
    Und das mit dem Stress kenne ich auch nur zu gut.

    Liebste Grüße,
    Alina von www.selfboost.de

    AntwortenLöschen
  31. Wow, wonderful post, love it! ♥
    Maybe follow for follow? :)

    veronicalucy.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  32. Allein Dein Foto macht mir schon Appetit.
    Das Rezept muss ich unbedingt gleich usprobieren, lecker und gesund was will man mehr.
    Liebe Grüße
    Sassi

    AntwortenLöschen
  33. Das sieht unglaublich lecker aus :) Muss ich auch mal probieren!
    Übrigens danke für deinen Kommentar - habe dir auf meinem Blog geantwortet :)

    Liebe Grüße ♥
    Hang

    PS: Momentan kannst du auf meinem Blog eine Marc O'Polo Bettwäsche im Wert von 130€ gewinnen! Würde mich freuen, wenn du mitmachst :) Nur noch bis diesen Sonntag, 09.04.17!
    http://www.hang-tmlss.de/2017/03/interior-room-details-giveaway.html

    AntwortenLöschen
  34. ach himmel sieht das lecker aus
    und der post kommt zur richtigen Zeit.
    Aktuell versuche ich (kurz vor knapp ;) )noch etwas abzunehmen
    und da ist die richtige und eine gesunde Ernährung so wichtig.
    das muss ich mal ausprobieren :D

    alles Liebe deine Amely Rose

    AntwortenLöschen
  35. Wow das sieht so unglaublich lecker aus <3 Ich liebe Bowls total und werde deine auf alle Fälle mal ausprobieren :)

    Liebe Grüße
    Laura von Lauras Journal

    AntwortenLöschen
  36. Richtig toll, und die Minze ist das i-Tüpfelchen!

    -Kati
    Almost Stylish

    AntwortenLöschen
  37. Das kenne ich nur zu gut. Immer wenn ich stress habe, vergesse ich mir genug Zeit für etwas Ruhe oder Essen zubereiten zu nehmen.
    Die Bowl sieht so gut aus! :)

    Liebe Grüße
    Pauli

    p-lichtblicke.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  38. Oah sieht das gut aus! Richtig lecker, muss ich unbedingt speichern und nachmachen!

    Ganz liebe Grüße,
    Ricarda von CATS & DOGS: http://www.wie-hund-und-katze.com

    AntwortenLöschen
  39. Oh, wie lecker das aussieht :) Ich liebe Bowls zum Frühstück!
    Liebe Grüße,
    alina von http://alinapunkt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  40. wow meine liebe :) wie lecker schaut das aus <3 echt eine obst bowl was für eine tolle idee :)
    glg katy

    www.lakatyfox.com

    AntwortenLöschen
  41. Oh wow die sieht ja traumhaft aus! Muss ich unbedingt mal probieren : )
    Liebe Grüße
    Céline von http://www.smultronstaellen.com/

    AntwortenLöschen
  42. Das sieht supergut aus! Muss ich mir merken und direkt am Wochenende ausprobieren. :)
    Puh ja, das hört sich wirklich nach einer sehr stressigen Zeit an. Hoffe, dass du bald wieder Zeit zum Durchatmen bekommst bzw. jetzt in den Osterferien etwas entspannen kannst. Das braucht man wirklich ab und an. :)
    Liebst,
    Liz. http://lizinview.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  43. Hey Julia, das sieht super super lecker aus :)
    Liebe Grüße, Kristine| kristykey

    AntwortenLöschen
  44. Das sieht so unheimlich lecker aus. ♥♥

    Alles Liebe
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

    AntwortenLöschen
  45. Wow, das sieht echt super lecker und gesund aus! Das Rezept werde ich direkt am Dienstag, wenn ich wieder zu Hause bin, ausprobieren :)
    Liebe Grüße, Lia
    liaslife

    AntwortenLöschen
  46. Looks delicious, yummy!

    Do you wanna follow each other via GFC or Bloglovin? Lemme know ♥
    * Le blog de la Licorne *

    ❀ Happy Easter! ❀

    AntwortenLöschen
  47. Yummy, das sieht so lecker aus :) Ich liebe solche Bowls!
    Ganz liebe Grüße
    Sandra von Lieblingslife

    AntwortenLöschen
  48. Das sieht sehr lecker aus!
    Danke für das Rezept :)
    Liebe Grüße,
    Thi

    AntwortenLöschen
  49. Oh mein Gott...
    du bist so jung und hast so einen schönen Blog. ich glaube bei dir kann ich mir noch eine Scheibe abschneiden... ich bin noch voll in der Anfangsphase und probiere einiges aus.

    Das Rezept sieht übrigens total lecker aus.

    LG Ann-Katrin

    AntwortenLöschen
  50. mhhhh, sieht wirklich super aus!! Ich esse jeden Tag overnight oats mit chiasamen. das topping besteht aus beeren mit kakao gemischt und zimt. erdnussmus darf natürlich auch nicht fehlen :)
    Liebe Grüße, Emilia
    http://handfulofchickpeas.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  51. Ich habe mir eben auch Overnight Oats gemacht zwar mit einem anderem Rezept aber dieses muss ich auch unbedingt mal ausprobiere!
    Liebe Grüße
    Luisa von http://luisabeauty.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  52. Das sieht ja sehr lecker aus :)
    Das Rezept muss ich mir merken

    Liebe Grüße
    Sabine von lilyfields.de

    AntwortenLöschen
  53. Hallo Julia! Wow wahnsinnig schöner Blog!! Dein Banner ist Wahnsinn. Würde sowas auch gerne mal in meinen Blog integrieren.
    Tolles Rezept. Also für deine zarten 16 Jahre Respekt :-)

    Liebe Grüße Bella

    AntwortenLöschen
  54. Es scheint sehr gesund zu sein. Danke für das Teilen!

    AntwortenLöschen